Unser Verein

Wir als Verein möchten uns und unsere Arbeit möglichst transparent darstellen. Dazu geht vor allem auch ein Verständnis dessen, was uns bewegt und wie wir arbeiten.

Unser Verein: Struktur

Wie die meisten Vereine gibt es neben dem wichtigsten Gremium des Vereins, der Mitgliederversammlung, auch einen Vorstand. Darüber hinaus kann dieser Vorstand themenbezogene Projektgruppen bilden, die ihrerseits eigenständig arbeiten. Die Leiter*innen der Projektgruppen bilden dabei zusammen mit dem Vorstand den Erweiterten Vorstand.

Beschließendes OrganEntscheidungsgewalten
Mitgliederversammlung– Änderung von Satzung und Vereinszweck mit Zweidrittelmehrheit (Sa. § 4 Abs. 7)
– Wahl des Vereinsvorstands (Sa. § 5 Abs. 4)
– Abwahl des Vereinsvorstands mit Zweidrittelmehrheit (Sa. § 5 Abs. 5)
– Änderung der Geschäftsordnung (SA. § 9)
– Auflösung des Vereins mit Vierfünftelmehrheit (Sa. § 12 Abs. 1)
– Ausschluss von Personen von der Mitgliederversammlung auf Vorschlag der Versammlungsleitung (GO § 5 Abs. 3)
– Beschluss über Anträge zur Geschäftsordnung (GO § 8 Abs. 1)
Vorstand– Entscheidung über Mitgliedsanträge (Sa. § 3 Abs. 2-3)
– Gründung und Auflösung von Projektgruppen (Sa. § 6 Abs. 1)
– Beschluss über Kooperationen (GO § 18 Abs. 1)
– Ernennung von Ehrenmitgliedern (EO § 3 Abs. 2)
– Vergabe von Ehrenmedaillen (EO § 5 Abs. 2)
– Entzug von Ehrungen (EO § 6 Abs. 1)
Erweiterter Vorstand– Festsetzen der Mitgliedsbeiträge (Sa. § 3 Abs. 6)
– Befreiung von Mitgliedsbeiträge (Sa. § 3 Abs. 6)
– Ausschluss von Mitgliedern (Sa. § 3 Abs. 9)
– Änderung der Beitragsordnung (Sa. § 10)
– Änderung der Ehrenordnung (Sa. § 11)
– Festsetzen der (jugend-)politischen Forderungen (GO § 3)
Projektgruppen– Wahl der Projektgruppenleitung (Sa. § 6 Abs. 3)

Unser Verein: Hintergrund

Schon lange haben einzelne Mitglieder des Jugendparlamentes mit dem Gedanken gespielt einen Förderverein zu gründen, bis wir uns im Februar 2020 zusammengefunden haben. Wichtig für uns ist natürlich die Unterstützung des Jugendparlamentes in seiner Arbeit. Dafür wurden bereits und werden weiterhin digitale Tools entwickelt und in Zukunft sollen durch den Verein weitere Unterstützungsangebote für die Mitglieder ganz konkret erfolgen. Dabei wollen wir eine unkomplizierte und flexible Ergänzung zu der Betreuung sein, die das Jugendparlament bereits durch die Stadt Leipzig erfährt. Darüber hinaus möchten wir dem Jugendparlamente Angebote schaffen, die es so selbst nicht organisieren kann – egal aus welchen Gründen.

Aber natürlich möchten wir auch eigene Projekte umsetzen. Wir möchten hier einen Fokus darauf legen, (Kommunal-)Politik für junge Menschen verständlicher, nahbarer und direkter zu vermitteln. Wir wollen, dass junge Menschen umfangreich an demokratischen Prozessen teilhaben und ihre Rechte kennen. Das wollen wir mittels Bildungsangeboten, Workshops, Publikationen, Austauschen, und vielem mehr erreichen. Unsere Ziele sind ambitioniert und genau dafür brauchen wir deine Unterstützung.

Findest du das gut? Dann werde doch ganz einfach Mitglied und unterstütze unsere Arbeit!

Mehr erfahren

Erfahre auf den folgenden Seiten noch mehr über den Förderverein des Jugendparlamentes der Stadt Leipzig e.V. und die Ziele.